Startseite

Ferienhaus

Sauna

Preise

Ferienhaus-App

Anreise / Kontakt

Impressum


Holtgast-Urlaub

Freizeit

Angeln

Single-Urlaub

Familien-Urlaub

BadeWerk

Nordseetherme

Wellness

Winter-Urlaub

Nordsee-Bilder


Reiselinks

 

Sauna im Ferienhaus Kutscher inklusive

Die Sauna im Garten des Ferienhauses Kutscher wird langjährige Saunafreunde sicher besonders erfreuen. Doch auch Urlauber, die bisher noch keine Saunaerfahrung machen konnten, sollten nicht gleich abwinken. Die meisten Menschen haben heutzutage einen Computerarbeitsplatz, sitzen häufig in klimatisierten oder ungünstig beheizten Räumen oder Pkws. Damit schadet man auf Dauer dem Immunsystem. Der Körper verlernt, sich auf veränderte Umwelteinflüsse einzustellen. Deshalb kommt es dann häufiger zu Infekten und Erkältungen. Studien belegen, dass man mit regelmäßigem Saunieren diesem Phänomen entgegentreten kann. Menschen, die öfter eine Sauna besuchen, leiden deutlich weniger an Infekten, wie diejenigen, die nichts vom Saunieren halten.

Garten hinterm Ferienhaus Kutscher Gartensauna von innen gesehen

Saunaneulinge haben im Ferienhaus Kutscher die Chance, ganz ohne Zusatzkosten auszuprobieren, ob ein Saunagang positive Effekte hat oder zumindest Spaß machen kann. Die Sauna kann zu den offiziellen Saunazeiten jeweils Mittwochs und Samstags bzw. nach persönlicher Vereinbarung genutzt werden.

Die Sauna liegt im hübschen Garten des Anwesens und somit blickgeschützt von aussen, sodass man sich ungestört seinem ersten Saunabesuch hingeben kann. Das Herz-Kreislaufsystem und der Stoffwechsel werden durch das Saunieren angeregt. Die Alltagssorgen lässt man am besten draußen vor der Saunatür und genießt die Entspannung. Zweifelsohne lässt sich feststellen, dass danach die Haut klarer und gestraffter wirkt. Insgesamt lässt sich das Hautbild durch eine regelmäßige Schwitzkur verbessern. Das lässt sich mit dem Wechsel der warmen und kalten Reize erklären. Zunächst erweitern sich die Blutgefäße unter dem starken Wärmeeinfluss. Der Körper beginnt auf die Temperatur zu reagieren, denn er muss die Körpertemperatur halten. Die Haut rötet sich und man beginnt zu schwitzen. Auch die Muskulatur entspannt sich und der Kopf wird frei vom Alltagsstress. Die Abkühlphase ist natürlich genauso wichtig.

Nutzung während der Saunazeiten Rückseite Ferienhaus mit Sauna

Am effektivsten ist die Abkühlung an der frischen Luft. Daher ist die Kaltwasserdusche im Garten des Ferienhauses Kutscher ideal. Der Wechsel zwischen warm und kalt dient nicht nur dem Temperaturausgleich, er trainiert im Übrigen auch die Blutgefäße. Nach einem Saunagang ist Ruhen angesagt. Dafür stehen Liegen bereit. Man sollte sich Zeit nehmen, entspannen und die Wohltat des Saunaganges nachwirken lassen. Auch nach der Saunazeit können die Gäste vom Ferienhaus Kutscher die Gartenanlage nutzen und sich wie zu Haus fühlen. Grillen, lesen, sonnen wie man möchte oder einfach die Seele baumeln lassen. Einfach Urlaub pur.

Saunagarten im Winter Landschaft hinterm Garten im Winter

Auch in der winterlichen Jahreszeit hat die Nutzung der Gartensauna seine besonderen Reize. Nach dem Saunagang im Schnee abkühlen und in der Wohnung eine Tasse Tee trinken oder zwischenzeitlich ein gutes Buch lesen.

Neben dieser kleinen Sauna von Ferienhaus Kutscher und der Ferienwohnung Kutscherhuus bietet die weite Nordseeküste noch viele komfortable Saunaanlagen an. In dem nahe gelegendem  Nordseeheilbad Bensersiel mit einer Nordseetherme die neue renoviert wurde oder im Nordseeheilbad Neuharlingersiel mit einem neuen modernen BadeWerk finden Saunagäste Thalasso-Anwendungen, eine Kutter-Sauna, Deich-Sauna, Fitness-Angebote, eine Saunaschule und vieles mehr.

Weitere Informationen sehen Sie in den jeweiligen Webseiten der Kurverwaltungen, der entsprechenden Nordseebäder bzw. Nordseeheilbäder entlang der Nordseeküste. Auch die Sauna mit Thermalbad in Nieuweschans ist als Tagesausflug zu empfehlen.